Bibelbetrachtungen/Aktuelles

Aktuelles

Auf dem rechten Wege sein.

Wer löst das Rätsel auf der Seite der hebräischen Nomen?

Gedanken zum Psalm 23

Aus der Sicht Davids lag der Psalm 23 noch in der Zukunft, für uns in der Vergangenheit und im Blick auf Israel im 1000-jährigen Reich ist es immer noch zukünftig. Interessant ist auch, dass der Psalm mit JHWH beginnt. Der Herr Jesus ist JHWH und wenn wir Psalm 22 mit hinzuziehen, erkennen wir, dass der Herr Jesus unseretwegen, den Hunden, aber auch wegen der Farren (Israel) am Fluchholz erhöht wurde. Derjenige, der das Leben ist, ging in unser Gericht und starb wegen unserer Schulden. So wie einst diejenigen, die in der Wüste von einer Schlange gebissen wurden, durch das Heraufblicken an Moses ehernen Schlange vom irdischen Tod bewahrt blieben und nicht am Biss der Schlange starben, so wird jeder, der im Glauben und Umkehr zum erhöhten Herrn Jesum blickt, errettet aus dem geistigen Tod und hat das ewige Leben. Und so wie der Herr Jesus nach drei Tagen und drei Nächten aus den Toten auferstanden ist, so sind auch wir durch ihn mit auferweckte (Vgl. Eph 2,6).
Obwohl für David Psalm 22 noch zukünftig war, profitierte er, so wie wir jetzt auch, vom Erlösungswerk des Herrn Jesus. Wenn David Nathan bekannte, dass er gegen JHWH sündigte und Nathan zu David sprechen konnte: «So hat auch Jehova deine Sünde hinweggetan, du wirst nicht sterben.» (2Sam 12,13) So konnte er dies nur auf einer Grundlage tun, die für ihn noch zukünftig war.
Israel als Volk muss zuerst erkennen, wen sie durchstochen haben. Erst dann erhalten sie anstelle eines diamantenen Herzens ein fleischernes. Psalm 23 ist wie ein facettenreicher Diamant, egal in welche Facette wir blicken, wird das Licht so gebrochen, sodass wir immer den Herrn Jesum sehen und erkennen können, was er für uns getan hat, damit wir wieder in seine Gemeinschaft kommen können.

Die fünf neusten Seiten:

  1. 24. Tag, 31. Dez 2022 bis 6. Jan 2023, 2. Könige 20,4-7, Das Wichtigste zuerst
  2. 23. Tag, 3. bis 24. Dez 2022, 2. Könige 20,1-3, Hiskia, ein Gegenbild auf den Herrn Jesum
  3. 22. Tag, 19. bis 26. Nov 2022, Genesis 16,12-14, deine Gedanken sind mir köstlich
  4. 21. Tag, 5. bis 12. Nov 2022, Genesis 16,7-11, die drei Botschaften
  5. 20. Tag, 8. bis 29. Oktober 2022, Genesis 16,4-6, die Auswirkungen unserer Handlungen

Kürzlich aktualisierte Seiten:

  1. Bibelstundenzusammenfassungen.html
  2. Hebräische Vokabeln
  3. Das Verb im Hebräischen
  4. Hebräische Partikel
  5. Das Hebräische Pronomen
  6. Hebräische Partikel

Erinnerungen an ältere Z(S)eiten:

  1. Das Buch Jona Das Buch Jona vom November bis Dezember 2020
  2. Merismus
  3. Bibelsuchprogramm Logos, Inline-Suche

Wenn Sie wollen, kann ich Sie per E-Mail über die neusten Seiten informieren. Gehen Sie dafür unter Kontakte, und schreiben Sie mir eine E-Mail mit dem Vermerk "Newsletter".